Artikel aus den Jahren


PSOE Valencia unterstützt Sprachzwang
Geldregen aus Steuern für Separatisten in Valencia


230.000 Euro Steuern läßt die valencianische Regierung unter Führung von Ximo Puig (PSOE) dieses Jahr wieder auf Organisationen regnen, die den Separatismus unterstützen, in dem sie die Comunidad Valenciana als Teil der „paises catalanes“ (katalanische Länder) begreifen.

Das Eintauchen (Inmersión) in die Regionalsprachen soll jetzt nicht nur in den Schulen erzwungen werden, sondern auch bei den Familien zu Hause durchgesetzt werden. „Unsere Schüler gehen in die Schulen, benutzen unsere(?) Sprache, und wenn sie nach Hause kommen, hören sie auf, sie zu benutzen.“ empörte sich der valencianische Bildungsminister Vicent Marzà von der valencianischen Partei Compromís.

Zum Artikel »

Ein Buch das u.a. enthüllt:
Sprachdiktat in Katalonien und Valencia
Was sagen die Verfassungen?
Migration als Ursache?
Indoktrination und Korruption

Die Papierversion ist jetzt im Verkauf
Costa Blanca Nachrichten oder
direkt beim Autor

Schnelleinführung in den Katalonienkonflikt

Aus einem Artikel, den ich für kenfm.de im Okober 2019 schrieb zum Artikel auf kenfm.de

Mythen und Täuschungen des katalanischen Nationalismus

Peredo Alvaro hat auf der homepage "piratas&emperadores" die Mythen und Täuschungen der katalanischen Nationalisten aufgedeckt.

Hier finden Sie die Übersetzung

Die Strategie der Rekatalanisierung

1980 veröffentlichte "El Periodico" ein geheimes Strategiepapier der katalanischen Regierung. Es zeigt in erschreckender Weise die tatsächliche Geisteswelt der separatistischen Führer auf

Jetzt liegt es in deutscher Übersetzung vor

Pankatalanismus
Kataloniens imperialer Anspruch

Die katalanische Regierung exportiert den Konflikt, in dem sie in den anderen Gemeinschaften, in den Katalanen leben, alle Bestrebungen zur Zerstörung Spaniens unterstützt.
Ein wichtiges Instrument ist dabei die Errichtung einer Sprachdiktatur, die sich nicht scheut, die gleichen Mittel wie Franco einzusetzen.

Separatistische Indoktrination

Die Lehrergewerkschaft AMES veröffentlichte 2017 eine Untersuchung über Schulbücher, wie sie in Spanien und in Katalonien zum gleichen Thema erschienen. In dieser Untersuchung wird die Indoktrination deutlich, wie sie von den Separatisten betrieben wird. Sie ist jetzt auf Deutsch übersetzt

zur Untersuchung

Demokratie und Sprachzwang


Ein Aufsatz in 6 Teilen über die potentiell gewaltauslösende Wirkung von Sprachzwang mit Beiträgen aus Südafrika, Katalonien, Ukraine und Frankreich.

zum 1. Teil